Zinssenkung: Agrarbank Tagesgeld jetzt mit 0,122 Prozent

Die Agrarbank hat zum Wochenbeginn den Zinssatz beim „GiroTagesgeld“ abermals gesenkt und verzinst Guthaben jetzt nur noch mit 0,122 Prozent. Das Angebot eignet sich damit nicht mehr als Alternative zu einem klassischen Tagesgeldkonto. Durch die Eigenschaft als vollwertiges Zahlungsverkehrskonto auf Guthabenbasis bleibt das Agrarbank Tagesgeld aber attraktiv. Die Kontoführung ist ohne Bedingungen kostenlos und erfolgt online. Mit der auf Wunsch kostenlos erhältlichen Girocard ist eine kostenlose Bargeldversorgung an bundesweit 18.600 Geldautomaten gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.