Zinssenkung: Agrarbank Tagesgeld jetzt mit 1,373 Prozent

Die Agrarbank hat zum 01. Dezember den Zinssatz beim GiroTagesgeld von 1,491 auf 1,373 Prozent p.a. gesenkt. Sie passt die Zinsen monatlich an die Zinsentwicklung am Geldmarkt an. Das Agrarbank Tagesgeld ist vor allem für Kunden attraktiv, die eine relativ hohe Verzinsung direkt auf dem Girokonto suchen.

Das Agrarbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 1,491 auf 1,373 Prozent p.a.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Kostenlose Kontoführung (Girokonto mit Verzinsung)
  • EC-Karte auf Wunsch inklusive
  • Kostenlos Bargeld an 18.600 Geldautomaten
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenloser monatlicher Kontoauszug
  • Einlagensicherung der VR-Banken

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.