Zinssenkung: Allianz-Bank Tagesgeld jetzt mit 0,50 Prozent

Allianz Logo
Beim Allianz-Bank Tagesgeld sinkt der Zinssatz für Neu- und Bestandskunden am 16. Juli von 1,00 auf 0,50 Prozent. Für Neukunden ist das Angebot damit definitiv nicht mehr interessant. Bestandskunden sollten sich nach einer Alternative aus dem oberen Bereich des Tagesgeldvergleichs umsehen.

Das Allianz-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinsssenkung: 0,50 statt 1,00 Prozent ab 16. Juli
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon und Brief
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.