Zinssenkung: Autobank Tagesgeld jetzt mit 1,37%

Beim Autobank Tagesgeld gab es in der vergangenen Woche eine Zinssenkung. Das österreichische Institut reduzierte den Zinssatz für Neu- und Bestandskunden von 1,57 auf 1,37 Prozent. Die Verzinsung liegt damit nur noch knapp über dem Marktdurchschnitt und weit unterhalb der Spitze des Marktes sowie der aktuellen Inflationsrate.

Das Autobank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,37 statt 1,57% set 12.11.12
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Kostenfreie schriftliche und telefonische Kontoführung
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Gesetzliche österreichische Einlagensicherung

Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.