Zinssenkung: Bank of Scotland Tagesgeld jetzt mit 1,80%

Beim Bank of Scotland Tagesgeld kommt es am 18.10.12 zu einer Zinssenkung. Der Tagesgeldzinssatz für Neu- und Bestandskunden sinkt von 2,00 auf 1,80 Prozent. Es ist das erste Mal seit dem Start des Angebots der Schotten im Jahr 2009, dass die Marke von 2,00 Prozent unterschritten wird.

Das Bank of Scotland Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,80 statt 2,00% ab 18.10.12
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • !!!30 Euro Startguthaben für Neukunden!!!
  • Gesetzliche britische udn erweiterte deutsche Sicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.