Zinssenkung: Bank11 Tagesgeld für Neukunden jetzt mit 2,00 %

Beim Bank11 Tagesgeld steht am 16. April eine Zinssenkung an. Die Zinssenkung betrifft ausschließlich das Neukundengeschäft – für Bestandskunden ändern sich die Zinssätze nicht. Der Zinssatz für Guthabenanteile bis 100.000 € sinkt für Neukunden von 2,45 % auf 2,0 %.

Das Bank11 Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 2,0 % statt 2,45 % ab 16. April
  • neuer Zinssatz gilt nur für Neukunden
  • Zinssatz gilt anteilig bis 100.000 €
  • 1,4 % statt 1,85 % anteilig von 100.000 € bis 1 Million €
  • 0,4 % statt 0,85 % anteilig oberhalb 1 Million €
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindest- oder Höchsteinlage
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.