Zinssenkung: Barclays-Bank Tagesgeld jetzt mit 1,50%

Neukunden mit Kontoeröffnung ab dem 16.01.13 erhalten beim Barclays-Bank Tagesgeld einen neuen, nach unten angepassten Zinssatz. Guthabenanteile bis 100.000 Euro werden mit 0,75 Prozent zzgl. zum jeweils aktuellen EZB-Leitzins (derzeit 0,75 Prozent) im Jahr verzinst. Bei Guthabenanteilen oberhalb von 100.000 Euro beträgt der Aufschlag 0,25 Prozent. Der Aufschlag wird für die ersten zwölf Monate nach der Kontoeröffnung garantiert. Zuvor belief er sich auf 1,00 bzw. 0,50 Prozent.

Das Barclays-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,50 statt 1,75% ab 16.01.13
  • Zinssatz gilt für Neukunden und anteilig bis 100.000 Euro
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Keine Mindesteinlage/Maximaleinlage: 500.000 Euro
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet
  • Gesetzliche britische und erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.