Zinssenkung bei der SKG-Bank

Nachdem die DKB-Bank jüngst eine Senkung der Zinsen auf dem Kreditkartenkonto angekündigt hatte, überrascht es kaum, dass auch die SKG-Bank die Zinsen senkt. Konkret: Das SKG-Bank Tagesgeld wird wie auch bei der Muttergesellschaft DKB ab dem 15.04. nur noch mit 1,65 anstelle der bislang geltenden 2,05 Prozent im Jahr verzinst. Die Verzinsung erfolgt nach wie vor auf dem Kreditkartenkonto des SKG Cash Girokontos.

Die Zinsänderung und alle Fakten zum Angebot der SKG-Bank im Überblick:

  • Zinssenkung von 2,05 auf 1,65 Prozent p.a. mit Wirkung zum 15.04.
  • Zinssatz gilt ab dem ersten Euro auf dem Kreditkartenkonto
  • Girokonto inkl. Kreditkarte kostenfrei und ohne Mindestgehaltseingang
  • Alle Buchungen inklusive
  • Weltweit kostenfrei Bargeld mit der SKG-Bank MasterCard
  • Günstiger Dispositionskredit mit 7,9 Prozent Zinsen p.a.

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Trotz der Zinssenkung bleibt das Angebot weiterhin sehr attraktiv. Das SKG-Bank Tagesgeld wird weiterhin deutlich besser verzinst als es im Marktdurchschnitt (1,16 Prozent) der Fall ist. Zudem zählt das Girokonto mit der kostenfreien Kontoführung, der erstklassigen Kartenausstattung und dem sehr günstigen Dispo zu den besten am Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.