Zinssenkung beim GE Capital Direkt Tagesgeld

Die GE Capital Direkt hat die Zinsen ihres Tagesgeldkontos von 2,25 auf 2,1 Prozent p.a. gesenkt. Zudem wurde ein Maximalanlagebetrag in Höhe von 250.000 Euro eingeführt. Die sonstigen Bedingungen bleiben jedoch unverändert: Mit kostenloser Kontoführung, quartalsweiser Zinsgutschrift und maximaler Einlagensicherung zählt das GE Capital Direkt Tagesgeld weiter zu den besten Angeboten am Markt.

Das GE Capital Direkt Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 2,25 auf 2,1 Prozent p.a.
  • Maximalanlagebetrag jetzt 250.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Keine Mindesteinlage
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kontoauszug jährlich frei Haus
  • Volle Einlagensicherung bis 116 Mio. pro Kunde

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Den Spitzenplatz hat die GE Capital Direkt mit der Zinssenkung abgegeben. Der Zinsschritt verwundert wenig, da der Andrang in den letzten 2 Monaten gewaltig war und zwischenzeitlich zu Verzögerungen bei der Kontoeröffnung geführt hatte.

Ein Kommentar zu “Zinssenkung beim GE Capital Direkt Tagesgeld

  1. bei den Sparzinsen nach wie vor anhalten – sblest wenn der von der Europe4ischen Zentralbank ausgegebene Hauptrefinanzierungssatz nicht noch weiter sinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.