Zinssenkung beim Ikano Bank Tagesgeld

Die Ikano Bank hat den Zinssatz für täglich fällige Einlagen auf ihrem Kreditkartenkonto gesenkt. Seit heute zahlt das Institut nur noch 2,15 statt der zuvor geltenden 2,22 Prozent p.a. Das Ikano Bank Tagesgeld liegt damit zwar noch immer im oberen Bereich des Marktes, entfernt sich aber leicht von der Spitze.

Das Ikano Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 2,22 auf 2,15 Prozent p.a.
  • Zins gilt für Guthaben auf dem Kreditkartenkonto
  • Guthaben täglich verfügbar per MasterCard oder Online-Banking
  • Keine Mindesteinlage
  • Maximaleinlage: 100.000 Euro
  • MasterCard ohne Jahresgebühr und mit revolvierendem Kreditrahmen
  • Sicherheit durch gesetzliche Einlagensicherung

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Die „Rote MasterCard“ der Ikano Bank ist auch weiterhin eine Top-Alternative zu Tagesgeldkonten. Interessenten sollten allerdings berücksichtigen, dass durch die Bereitstellung eines Kreditrahmens unabhängig von dessen Nutzung eine Bonitätsprüfung erforderlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.