Zinssenkung: Denizbank Tagesgeld mit 2,3 statt 2,5%

Beim Denizbank Tagesgeld gab es am 18. Mai erneut eine Zinssenkung. Der Zinssatz für Neu- und Bestandskunden wurde von 2,5% auf 2,3% gesenkt. Vor nicht einmal zwei Monaten hatten die Österreicher noch 2,75% gezahlt und zuvor zusammen mit drei Konkurrenten das Spitzen-Quartett gebildet.

Das Denizbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 2,3% statt 2,5% seit 18. Mai 2012
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Nur 1.000 EUR Mindesteinlage
  • Gesetzliche österreichische Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.