Zinssenkung: Deutsche Skatbank Tagesgeld bald mit 0,50%

Der VR-Bank-Ableger Deutsche Skatbank wird am 10. Mai den Zinssatz für Tagesgeld von 0,75 auf 0,50 Prozent senken. Mit der ersten Zinssenkung seit Juli 2012 fällt das Deutsche Skatbank Tagesgeld unter den Marktdurchschnitt.

Das Deutsche Skatbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,50% statt 0,75% ab 10.05.13
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Nur 5.000 Euro Mindesteinlage (darunter keine Verzinsung)
  • Institutssicherung der VR-Banken
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.