Zinssenkung: Gallinat-Bank Tagesgeld jetzt mit 0,30 Prozent

Die Gallinat Bank senkt mit Wirkung zum 16. Juli den Zinssatz für täglich fällige Einlagen von 0,50 auf 0,30 Prozent. Das Gallinat Bank Tagesgeld bietet damit weniger als ein klassisches Sparbuch – Bestandskunden sollten sich so rasch wie möglich nach einer Alternative umsehen.

Das Gallinat Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,30 statt 0,50 Prozent ab 16. Juli
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Zinssatz gilt für Beträge ab 1.000 Euro für das Gesamtguthaben
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie KOntoführung per Internet und Brief
  • Rücküberweisung auf jedes beliebige Konto möglich
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.