Zinssenkung: GEFA-Bank Tagesgeld bald mit 1,20%

Beim GEFA-Bank Tagesgeld steht am 05. April eine Zinssenkung an. Wie das Institut mitteilte, sinkt der für Neu- und Bestandskunden gültige Zinssatz von 1,40 auf 1,20 Prozent. Trotz der Zinssenkung handelt es sich weiterhin um eines der besten Angebote am Markt, wenn nur reguläre Standardzinssätze mit deutscher Einlagensicherung ab dem ersten Euro berücksichtigt werden.

Das GEFA-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,20% statt 1,40% ab 05.04.13
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Nur 10.000 Euro Mindesteinlage
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon und Filiale
  • Gesetzliche plus erweiterte deutsche Einlagensicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.