Zinssenkung: GEFA-Bank Tagesgeld bald mit 2,25 Prozent

Die GEFA-Bank hat für den 15. August eine Zinssenkung angekündigt. Neukunden erhalten künftig 2,25 anstelle der bislang aufgerufenen 2,50 Prozent Zinsen. Der Sonderzins wird unverändert für die ersten sechs Monate nach der Kontoeröffnung garantiert. Das GEFA-Bank Tagesgeld räumt damit seinen Spitzenplatz in den Zinsranglisten.

Das GEFA-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 2,25 statt 2,50 Prozent ab 15. August 2012
  • Zinssatz gilt exklusiv für Neukunden
  • Sechs Monate Zinsgarantie
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon und Filiale
  • 10.000 Euro Mindesteinlage
  • Erweiterte deutsche Sicherung bis 250.000 Euro/Kunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.