Zinssenkung: Hanseatic-Bank Tagesgeld jetzt mit 0,90%

Beim Hanseatic-Bank Tagesgeld kam es am 24. Mai zu einer Zinssenkung. Wie das Institut mitteilte, wurde der für Neu- und Bestandskunden gültige Tagesgeldzinssatz von 1,15 auf 0,90 Prozent gesenkt. Damit liegt die Verzinsung weiterhin knapp über dem Marktdurchschnitt.

Das Hanseatic-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,90% statt 1,25% seit 24.05.13
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon, Brief und Filiale
  • Mindest/Höchsteinlage: –/500.000
  • Gesetzliche plus erweiterte deutsche Einlagensicherung
  • iTAN-Verfahren
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.