Zinssenkung: Ikano-Bank Tagesgeld jetzt mit 1,71%

Beim Ikano-Bank Tagesgeld fand gerade einmal drei Wochen nach der Markteinführung am 04.02. die erste Zinssenkung statt. Am 25.02. senkte die Bank den Zinssatz von 1,86 auf 1,71 Prozent. Spürbare Zinssenkungen nach einer so kurzen Zeit am Markt sind selten und dürften nicht wenige Sparer verärgern. Möglicherweise war der Mittelzufluss größer als von der Bank erwartet.

Das Ikano-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: Von 1,86% auf 1,71%
  • Zinssatz gilt für alle Kunden (ausgenommen frühere Sonderkonditionen)
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Gesetzliche deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.