Zinssenkung: mbs direkt Tagesgeld ab 500.000 Euro jetzt mit 0,5%

Beim mbs direkt Tagesgeld gab es am 23. Juli eine Zinssenkung. Das Gesamtguthaben wird seit heute nur noch mit 0,50 statt 0,75% verzinst, wenn 500.000 Euro oder mehr angelegt sind. Die übrigen drei Stufen der insgesamt vierstufigen Zinsstaffel blieben unverändert und sehen eine Verzinsung von 1,00 bis 1,50 Prozent vor.

Das mbs direkt Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,50 statt 0,75% für Beträge ab 500.000 Euro seit 23.07.12
  • Zinsstaffel jetzt betragsabhängig von 0,50 bis 1,50%
  • Zinssätze gelten jeweils für das Gesamtguthaben
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung ohne Mindest- oder Höchsteinlage
  • Einlagensicherung der Sparkassen
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.