Zinssenkung: Merkur Bank Tagesgeld jetzt mit 1,40%

Die Merkur-Bank hat zum 03.12. die Konditionen für Einlagen verschlechtert. Beim Tagesgeld-Classic erhalten Anleger nun 1,40 statt 1,80 Prozent für Guthabenanteile bis 200.000 Euro. Die Bank weist darauf hin, dass Konten von Bestandskunden ohne Depot zum 03.12. automatisch auf das Tagesgeld-Classic umgestellt wurden. Das Merkur Bank Tagesgeld rutscht durch die Zinssenkung deutlich ab, hält sich aber ein Stück weit über dem Marktdurchschnitt.

Das Merkur-Bank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,4% statt 1,8% ab 03.12.12
  • Zinssatz gilt anteilig bis 200.000 Euro
  • Ab 200.000,01 Euro anteilig 1,25%
  • Ab 1.000.000,01 Euro anteilig 0,50%
  • Bestandskunden ohne Depot wurden zum 03.12.12 automatisch auf „Classic“ umgestuft
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.