Zinssenkung: Postbank Tagesgeld jetzt mit 0,25%

Die Postbank wird am 01. Juni den Zinssatz für Tagesgeld senken. Für Beträge bis 500.000 Euro erhalten Sparer fortan 0,25 anstelle von 0,35 Prozent Zinsen im Jahr. Beträge größer 500.000 Euro werden mit 0,15 statt 0,20 Prozent verzinst. Der Zinssatz gilt jeweils für das Gesamtguthaben. Das Postbank Tagesgeld ist ausschließlich in Verbindung mit einem Girokonto des Hauses erhältlich.

Das Postbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,25% statt 0,35% ab 01.06.
  • Zinssatz gilt für alle Kunden und Beträge bis 500.000 Euro
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet und Telefon
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • !!! Nur in Verbindung mit ggf. kostenpflichtigem Girokonto!!!
  • Gesetzliche plus erweiterte deutsche Sicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.