Zinssenkung: Postbank Tagesgeld jetzt mit 1,1 %

Beim Postbank Tagesgeld gab es am 1. April eine Zinssenkung. Der reguläre Standardzinssatz sank von 1,25% auf 1,1 %. Das Tagesgeldkonto der Postbank ist ausschließlich in Verbindung mit einem Girokonto erhältlich. Das Giro Plus Girokonto kostet monatlich 5,90 €, wenn nicht mindestens 1000 € eingehen. Neukunden erhalten unverändert 2,5 % Zinsen für Beträge bis 10.000 €, wenn ein Giro plus Girokonto eröffnet und als Gehaltskonto geführt wird.

Das Postbank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 1,1 % statt 1,25 %
  • Zinssatz gilt für Bestandskunden
  • Kostenfreie Kontoführung per Internet, Telefon und schriftlich
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
  • Neukunden: 2,5 % Zinsen bis 10.000 € sechs Monate garantiert
  • Bedingung: Girokonto als Gehaltskonto
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.