Zinssenkung: S-Broker Tagesgeld jetzt mit 1,50 statt 1,80 Prozent

S-Broker hat für den 15. Januar eine Zinssenkung beim „Konto-Plus“ angekündigt. Der Zinssatz sinkt für alle Kunden von 1,80 auf 1,50 Prozent. Er gilt weiterhin für Guthaben bis 500.000 Euro. Die Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben. Einzahlungen zugunsten des Kontos sind nur zulasten des Verrechnungskontos möglich.

Das S-Broker Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung von 1,80 auf 1,50 Prozent zum 15.01.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden bis 500.000 Euro
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Depotführung für aktive Kunden (sonst 30,00 Euro p.a.)
  • Institutssicherung der Sparkassen

Tagesgeldkonto
Sie werden auf die Webseite der Bank weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.