Zinssenkung: Targobank Tagesgeld jetzt mit 0,35%

Beim Targobank Tagesgeld gab es am 05. Juni eine Zinssenkung. Wie die frühere Citibank mitteilte, werden Guthabenanteile bis 250.000 Euro ab sofort mit 0,35 anstelle von 0,50% im Jahr verzinst. Der Tagesgeldzinssatz für Guthabenanteile oberhalb von 250.000 Euro sank von 0,30 auf 0,15 Prozent. Der erhöhte Zinssatz für Kunden mit 50.000 Euro Konto- und Depotguthaben sank von 0,80 auf 0,70%.

Das Targobank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,35% statt 0,50% seit 05.06.13
  • Zinsatz gilt anteilig bis 250.000 Euro (darüber 0,15%)
  • Kostenfreie Kontoführung inklusive Girokonto
  • Barabhebungen zulasten des Tagesgeldkontos an Targobank-ATMs möglich
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Zinsbonus für Wertpapierkunden
  • Gesetzliche plus erweiterte deutsche Sicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.