Zinssenkung: Targobank Tagesgeld jetzt mit 0,80 Prozent

Die Targobank hat am 08. August den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 1,00 auf 0,80 Prozent reduziert. Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden und Guthabenanteile bis 250.000 Euro. Ab 50.000 Euro Gesamtguthaben bei der Targobank, das zumindest teilweise auf Depots angelegt sein muss, gewährt die frühere Citibank einen Zinszuschlag in Höhe von 0,20 Prozent, der jeweils einen Monat nach der Erfüllung der Bedingung gültig ist.

Das Targobank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: 0,80 statt 1,00 Prozent ab 08. August
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Zinssatz gilt anteilig bis 250.000 Euro (darüber 0,50 Prozent)
  • Kostenfreies Girokonto ab 2500 Euro Guthaben inklusive
  • Barverfügungen zulasten des Tagesgeldkontos am Geldautomaten möglich
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.