Zinssenkung: Targobank Tagesgeld jetzt mit 1,3 Prozent

Die Targobank hat mit Wirkung zum 01. Juni den Zinssatz ihres Tagesgeldkontos von 1,40 auf 1,30 Prozent reduziert. Der Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden und für Guthabenanteile bis 250.000 Euro. Das Targobank Tagesgeld ist nur in Verbindung mit einem Girokonto (Best-Konto) erhältlich, das unter Bedingungen kostenfrei ist.

Das Targobank Tagesgeld im Überblick

  • Zinssenkung: Von 1,4 auf 1,3 Prozent ab 01.06.
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden anteilig bis 250.000 Euro
  • Anteilig >250.000 EUR 0,5 Prozent Zinsen
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Barabhebungen möglich
  • Tagesgeldkonto in Verbindung mit Girokonto „Best-Konto“
  • Girokonto ab 2500 Euro kontinuierlichem Guthaben kostenfrei
  • Erweiterte deutsche Einlagensicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.