Zinssenkung: VW-Bank Tagesgeld für Neukunden jetzt mit 1,40%

Die Volkswagen Bank direct hat am 20. Juni nicht nur den Tagesgeldzinssatz für Bestandskunden um 0,20 Prozentpunkte gesenkt, sondern auch die Konditionen ihres Neukundenangebots an den schwachen Markt angepasst. Statt 1,60 sind nun 1,40 Prozent aufgerufen – weiterhin für Guthabenanteile bis 50.000 Euro und mit sechs Monaten Zinsgarantie. Trotz der Zinssenkung bleibt das VW-Bank Tagesgeld eines der besten Angebote für Neukunden.
  • Zinssenkung: 1,40 statt 1,60% für Neukunden
  • Secha Monate Zinsgarantie
  • Zinssatz gilt anteilig bis 50.000 Euro (darüber 0,70%)
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage
  • Gesetzliche plus erweiterte deutsche Sicherung
Weiterleitung auf die Webseite der Bank. Hier geht es zum Tagesgeld Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.